Wichtige WordPress Plugins 2


Viele Plugins für WordPress sind extrem Bedarfsabhängig und sinnvoll für ein Projekt aber noch lange nicht für ein anderes. Hier jedoch stelle ich euch wichtige WordPress Plugins vor, die auf keiner WordPress-Webseite fehlen sollten oder nur mit gutem Grund.

Habe ich noch wichtige Plugins vergessen? Please Comment!


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

2 Gedanken zu “Wichtige WordPress Plugins

    • Nils Beitragsautor

      Da „All In One SEO Pack“ aufgeführt ist und beide Plugins zusammen keinen Sinn machen. Ob AIOSP oder Yoast nun besser ist kann man nicht allgemein beantworten, da es von dem jeweiligen Projekt abhängt. Außerdem wird es nicht über Erfolg oder Misserfolg entscheiden solange man zumindest eines der beiden Plugins nutzt. Warum empfehle ich hier nun AIOSP und nicht Yoast? Das hast zwei Gründe:

      1. Dürfte für 80% der WordPress-Nutzer AIOSP die bessere Wahl sein, da man weniger kaputt machen kann. Yoast bietet deutlich mehr Einstellungsmöglichkeiten, aber wer nicht weiß, wie diese optimal zu nutzen sind kann sich mit dem Plugin auch schnell mal mehr schaden als nutzen.

      2. Ich selber nutzte „aus historischen Gründen“ häufiger AIOSP da ich vor langer Zeit mit Yoast mal das „Windows-Problem“ hatte. Das Plugin wollte zu viel machen, was ich nicht wollte und hat sich dadurch mit anderen Plugins gehakt und ein Ergebnis erzeugt, das nicht meinem Wunsch entsprach. Mit AIOSP hatte ich dieses Problem nicht und schwupps war die Gewohnheit da.